Das Windows 11 Update ist leider, von Seiten Hardware, sehr eingeschränkt und kann deshalb nicht immer Installiert werden.

Was können Sie machen?
Windows 10 läuft noch bis am 14. Oktober 2025. Hier sollte also die Laufzeit noch genügend lang sein bis es, aufgrund der Laufzeit von der Hardware, ein neuer PC braucht. Meine Empfehlung ist: Lassen Sie Windows 10 momentan noch auf Ihrem PC. Ev. gibt es später geeignete anpassungen mit welcher Sie Windows 11 Installieren können.

Alternative (mit viel Risiko):
Sie können die Prüfungen ausschalten. Dann kann auf vielen Computern Windows 11 installiert werden, es werden aber keine automatischen Updates dazu ausgeliefert und es besteht ein Risiko das Ihr Computer gar nicht mehr läuft (von Softwarezerstörung bis Hardwaredefekten ist alles möglich)

Weitere Alternative:
Natürlich können Sie auch Linux aufsetzten. Linux (meine Empfehlung ist Linux Mint, Linux SUSE, Linux Ubuntu). Hier haben Sie diverse Software gratis dazu. Wenn  Sie aber auf Microsoft Office angewiesen sind (inkl. VBA usw.) müsste Windows als weitere Instanz aufgesetzt werden da mit den Windowsemulatoren in Linux dies nicht immer korrekt läuft. Gerne bin Ich ihnen hier behilflich.